Casino-Slots und Glück

Wir haben uns entschieden, einmal über etwas anderes zu schreiben. Dieser Text handelt von Casino-Slots und Glück.

Casino-Slots und Glück

Bei Times Casino lieben wir Casino-Slots. Für uns sind sie die klare Nummer 1 und haben uns im Prinzip erst zu den Online-Casinos gebracht. Glück ist eine interessante Materie: Du weißt nie, wie dir das Glück heute gerade hold ist. Natürlich gibt es kein wirkliches Glück oder Glückstage. Es sind einfach die Wahrscheinlichkeiten, die sich zu verschiedenen Zeitpunkten unterschiedlich ausdrücken.

Wenn wir Online-Slots spielen, erzählen wir uns oft, wie unglücklich wir sind. Bei Times Casino haben wir schon viele Leute klagen hören, dass sie “nie etwas gewinnen”. Das ist interessant, weil wenn wir über Dinge wie Lotterien reden, geht es immer nur um kleine Gewinnchancen. Wenn du an einer Verlosung teilnimmst, bei der eine Reise auf die Bahamas zu gewinnen ist, kannst du dir sicher sein, dass die Wahrscheinlichkeit auf den Gewinn sehr klein ist. Wenn jemand allerdings wirklich gewinnt, wird immer gleich erwähnt, wie man sonst im Leben doch noch nie etwas gewonnen hat.

Das tolle an den Casino-Slots ist, dass jeder einmal glücklich sein kann. Es ist nicht so, dass nur jemand unter 100.000 Teilnehmern etwas gewinnt. Bei Online-Slots können viele von uns tatsächlich etwas gewinnen. Längerfristig sprechen die Quoten mit Sicherheit gegen uns, aber immer mal wieder steht das Glück auf unserer Seite. Wir haben zum Beispiel in drei oder vier Sitzungen im Casino hintereinander Glück gehabt. Manchmal zahlen wir 50 Euro ein und kehren mit nichts zurück. Manchmal können wir uns am Ende des Tages aber auch 200 Euro auszahlen lassen. Mit Slots zu gewinnen ist nicht schwer, auch wenn es sich manchmal fast unmöglich anfühlt.

Das Verblüffende an den Slots ist, dass wenn wir einmal Glück haben, alles wie von alleine passiert. Wenn wir Glück haben, gibt es keine Grenzen mehr. Manchmal lassen sich diese Gewinne kaum mehr aufhalten – es kommen immer mehr, ohne dass wir uns dafür anstrengen müssten. Wenn das Glück dann einmal wegbleibt, wird das Gewinnen unmöglich. Es fühlt sich dann an, als ob uns einfach nichts mehr gelingen könnte, egal was wir probieren.

Wir könnten mit 20 Euro anfangen und schnell 400 Euro erreichen, uns vom Glück blenden lassen und dann auf 200 Euro herunterfallen. Manchmal ist einfach schwer, zu begreifen, wie ein paar Euro uns in eine andere Dimension verfrachten können, während in anderen Momenten hunderte Euro nicht genug sind, um nur einen einzigen Euro dazuzugewinnen.

Wenn wir etwas gelernt haben, während wir Online-Slots gespielt haben, ist es, dass man sich Glück weder kaufen noch erarbeiten kann. Entweder hast du Glück oder nicht, so einfach ist es. Glück kann sehr speziell sein, da es urplötzlich auftauchen und verschwinden kann. Was einmal wie dein Glückstag begonnen hat, kann schnell ins Negative drehen.

Wir haben uns schon überlegt, ob Slots eigentlich nur ein schlechter Scherz sind und ob es irgendwo jemanden gibt, der uns per Knopfdruck Verluste verursacht. Dies ist allerdings nicht der Fall, da das Geschäft heute so gut reguliert ist. Solche Spielereien würden bei all den Lizenzbehörden bald einmal auffliegen.

Wir müssen grundsätzlich akzeptieren, dass das Glück einfach launisch ist und dass es nichts gibt, was wir tun könnten, außer den Wetten zuzusehen, wie sie sich im Positiven wie auch im Negativen ausdrücken.